Yoga & Krebs


Eine Krebsdiagnose wirft denjenigen, der sie erhält aus der Bahn – nichts ist mehr wie vorher. Eine ganze Maschinerie von diagnostischen und therapeutischen Verfahren nimmt zunehmend Fahrt auf und der gesamte Alltag wird für eine Zeit von der Erkrankung bestimmt. In dieser Zeit kann Yoga Dir eine wirkliche Hilfe sein und Dich dabei unterstützen in diesen herausfordernden Zeiten zur Ruhe zu kommen, das Gedankenkarussell für eine Zeit zum Stillstand zu bringen. Yoga kann die unterschiedlichsten Nebenwirkungen der Erkrankung und Therapien lindern, den Körper und das Immunsystem stärken und Körper, Seele und Geist zurück ins Gleichgewicht bringen.

Ich bin Kirsten, die Eigentümerin des yogaroom.cologne. Ich habe eine onkologische Zusatzausbildung für Yogalehrer bei Gaby Nele Kammler absolviert – nähere Infos zu Ihrer Arbeit findest Du hier https://www.yoga-und-krebs.de

Ab dem 20.01.2022 biete ich im yogaroom.cologne einen wöchentlichen Yoga & Krebs Kurs an: Donnerstags von 16:30 – 17:30 Uhr. Egal ob Du gerade erst die Krebsdiagnose erhalten hast, ob Du mitten in der Chemo oder Bestrahlung bist oder aber bereits die Reha hinter Dir hast – um meine Ausbilderin zu zitieren: „Yoga geht immer“! Auch Angehörige und Freund:innen sind in den Kursen willkommen, da auch für sie eine solche Diagnose sehr belastend ist. Du kannst nach einem ausführlichen Vorgespräch und vorheriger Anmeldung mit 5er- oder 10er-Karte an dem Kurs teilnehmen – weitere Infos auch gerne per Mail: info@yogaroom.cologne oder telefonisch: 0171/456 43 50

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

xxx

 

XXX

 


Order form

Please fill out the form and we'll get back to you asap

Join event